Donnerstag, 13. Juni 2013

Taufe - Schühchen als "Namensschild"

Hallo Ihr Lieben!

Heute möcht ich Euch ein Großprojekt zeigen, das schon sehr viele Stunden Zeit in Anspruch genommen hat, aber ich bin super happy dass ich fertig bin und alles gut angekommen ist :-) Diesmal gab es als Vorgabe "Taufe - Namensschilder mal anders". Hm ok dann mal auf die Suche gehen und dann hab ich doch was geniales gefunden im I-net. Bei der lieben ANKA habe ich auf Ihrem Blog eine ganz tolle und geniale Anleitung gefunden für die Taufschuhe HIER. Na das wurde dann gleich mal probiert und studiert u probiert und ja dann war alles klar und ich konnte wirklich loslegen :-) Vorzeichnen, Schneiden, Prägen, Kleben usw ...


Hier ein paar Fotos vom Anfang bis zum Ende:

hier ist leider die Farbe verfälscht, ist spät abends ....

hier mal ein paar Schühchen noch ohne Sohle, jeder Schuh hat 2 Sohlen
 Hier sind schon ein paar im Endstadion, Perlen und Name fehlte noch . ..


tatata die Schühchen sind fertig :-) insgesamt 42 Stück.....



Die Tauf "Schühchen" sind super angekommen und ja ich bin sooo happy :-)
Ist ja auch super mal was Neues auszuprobieren.

***

Ich wünsche Euch schon heute ein super schönes WOE, denn die nächsten Tage werde ich nicht zum bloggen kommen, ich bekomme nämlich Besuch, heute Abend kommt die liebe Swantje (Stempelmausi) zu mir geflogen und wir werden uns ein paar tolle Tage machen.

Bis bald Ihr Lieben, danke für die sooo vielen lieben Kommentare u
lasst euch gut gehen :-)

Viele Grüße
RENATE

Kommentare:

  1. Du meine Güte!! Sooo viele Schüchen!! Aber die sehen wirklich herrlich aus liebe Renate! Ganz toll!!!!!
    Wünsch dir und Swantje ein paar schöne Tage! das Wetter soll ja endlich sommerlich werden!!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,

    was für eine Arbeit.....wow! Die Schuhe sind total schön geworden.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Renate was für eine fleißige du bist und die Schühchen sehn wunderschön aus
    lg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Wow, dass sieht wirklich nach Fleißarbeiten aus..aber wie man sieht lohnt es sich, deien babyschüchen werdne einfach großartig!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Renate, die sind megagenial! Und sooo viele. Da hätte ich wahrscheinlich spätestens nach 3 Schühchen keine Lust mehr gehabt ...

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da warst du ja ganz schön fleißig.
    sehen toll aus,
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Ach Gott was sind die süß! Das ist eine geniale Idee! Hast du super schön gemacht!

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. OMG!!! Wie fleißig bist du dennnnnnn!! Is ja verrückt, aber echt eine tolle Idee. Wie lange dauert es nun, bis du wieder Schuhe "sehen" kannst LOL.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende, bis bald.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  9. wie süß...und Du warst so fleißig!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte, Du Arme, was hast Du hier für eine Aufgabe bekommen. Das Endergebnis sieht einfach fantastisch aus. Aber der Weg dorthin echt mühsam. Hast Du aber toll hinbekommen. Meine Hochachtung.
    lg Sandra
    P.S.: Schöne Grüße an Deinen Besuch und viel Spass

    AntwortenLöschen
  11. immer wieder aufs neue tust du dir sowas an :) ich weiss, du machst es gerne bla bla bla - aber was da an zeit drin steckt - bewundere dein durchhaltevermögen
    super sinds geworden!
    bussi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Renate,
    ich habe von der Bettys-creations Seite zu dir gefunden. Endlich mal eine Namensvetterin hier.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in die neue Woche.
    LG,
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. mega hammer - super genial. Aber da habe ich ja schon erwähnt ;)
    Bussi
    Bussi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renate,

    wow, was für eine Fleißarbeit - und noch dazu wunderschön anzusehen. Deine Baby-Schühchen sind dir zauberhaft gelungen!

    Und sehr gerne möchte ich dich einladen, mit diesem Beitrag an meiner brandneuen Challenge 'Meine TOP 1 des Monats' teilzunehmen.
    Zur Teilnahme brauchst du nur deinen Lieblings-Post aus dem Monat VOR der aktuellen Challenge in die Lieblingswerke-Galerie (hier: den Post mit den süßen Baby-Schuhen zu verlinken und anschließend an das Ende des verlinkten Posts noch als Hinweis zur Challenge-Teilnahme den Challenge-Button einzufügen (eventuell mit einem kleinen schriftlichen Hinweis).
    Bitte füge auch den Challenge-Button in deine Sidebar ein und verlinke diesen zur Stempelgaudi.
    Ganz lieben Dank dafür.

    Nun bin ich sehr gespannt, von dir zu lesen bzw. dich als Teilnehmerin in meiner neuen Challenge herzlich begrüßen zu dürfen. Bis vielleicht bald
    viele liebe Grüße
    Moni

    zu den Teilnahme-Infos =
    Klick hier!
    zur 'TOP 1'-Challenge im selben Blog =
    Klick hier!

    AntwortenLöschen